Notariat

Aufgaben des Notars
Der Notar ist Träger eines öffentlichen Amtes, das ihn vom Staat verliehen wurde und in dessen Funktion er öffentliche Aufgaben übernimmt. Der Notar ist objektiver Berater und betreut die Rechtssuchenden in komplizierten und/oder folgenreichen Angelegenheiten. Der Notar leistet Hilfestellungen bei der Gestaltung von Rechtsbeziehungen und dient den Beteiligten als unabhängiger Vermittler.

Tätigkeitsgebiete
Zu den Hauptaufgaben des Notars gehören die Beurkundung jeglicher Art sowie die Beglaubigung von Unterschriften. In mehreren Fällen ist die notarielle Beurkundung sogar gesetzlich vorgeschrieben. Das bekannteste Beispiel dürfte hier der Grundstückskaufvertrag sein. Aber auch in anderen Fällen, nämlich dort, wo der Gesetzgeber den Bürger aufgrund der weitreichenden Folgen seiner Erklärung für schutzbedürftig hält, ist die notarielle Form vorgeschrieben (z.B. Einräumung von Wohnrechten).

Im Wesentlichen sind unsere Notare für Sie in folgenden Bereichen tätig:

Immobilien (Kaufverträge, Bauträgerverträge, Grundpfandrechte, Wohnungseigentum)
Ehe, Familie (Eheverträge, Scheidungsfolgenvereinbarung, Sorgerecht, Vaterschaftsanerkennung, Adoption)
Erbe & Schenkung (Überlassungsverträge, Testamente)
Vorsorge (Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung)
Unternehmen (Handelsregister, Rechtsform, Umwandlung, Unternehmensnachfolge)

Bei Rückfragen sprechen Sie uns bitte an. Wir sind Ihnen gerne behilflich.

Ihr Ansprechpartner:
Notar Norbert Filbrand
Notar Wolfgang Lindner